Funkdisplays zur Raumbeschilderung

Funkdisplays zur Raumbeschilderung

Das Thema der Elektronischen Ausschilderung von Bürogebäuden, Verwaltungen, Kliniken, Behörden, Universitäten, Trainingscenter etc. wird immer wichtiger. Denn häufig wechseln Mitarbeiter Ihren Einsatzort, Arbeitsgruppen werden neu gebildet oder Tagungsräume müssen mit der aktuellen Veranstaltung ausgewiesen werden.  Zu diesem Zweck eignen sich u.a. elektronische Türschilder als Beschilderung.

Allerdings benötigen die Displays fast immer eine Kabelanbindung, mit Netzwerk und Strom. Das macht eine Installation von Raumdisplays häufig umständlich und letztendlich auch teuer.

Mit unseren batteriebetriebenen Funkdisplays zur Raumbeschilderung ist das alles kein Problem mehr. Sie werden mit handelsüblichen Batterien betrieben, die ca. 4 Jahre halten und vom Kunden selbst einfach ausgewechselt werden. Diese Displays können zum Beispiel problemlos auf Glasflächen aufgesetzt werden.

Das Raumdisplay arbeitet mit einem transflexiven monostabilen Panel, welches keinerlei Strom verbraucht. Selbst wenn die Batterien entnommen werden bleibt die Anzeige bestehen. Die Anzeige ist extrem kontrastreich, sodass auch selbst kleinste Schriften problemlos gelesen werden können.

Das 12 mm flache Raumdisplay (inkl. Wandhalterung) hat eine Diagonale von 16,4 cm  und gibt es in den Ausführungen Edelstahl gebürstet oder einer edlen Frontblende nach Farbwahl.

Es ist möglich das digitale Türschild auf Glasscheiben aufzukleben.

Tuerbeschilderung Funk Display

Blende nach Kunden-Farbwahl, hier im Beispiel in weiss oder Aluminium gebürstet